Versandkostenfrei ab 50 € | Mo.-Fr. 9 bis 17 Uhr - persönlich für Sie da unter +49 (0) 8631 606413-0 und info@leobellvis.com

CBD-Produkte

Phytocannabinoide sind „in“

Cannabidiol (CBD) liegt im Trend. Nicht nur die Erfahrungsheilkunde beschäftigt sich intensiv mit dem vielversprechenden Thema, sondern auch in der Wissenschaft erwacht mehr und mehr das Interesse an den hochinteressanten Inhaltsstoffen der Hanfpflanze. Wir von Leobellvis beschäftigen und schon sehr lange mit dem Thema Cannabidiol (CBD). Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass qualitativ hochwertige und überzeugende Extrakte nur dann entstehen, wenn ausschließlich das beste Rohmaterial verwendet wird und die Extraktion durch Spezialisten auf höchstem Niveau erfolgt.

Leoba HEMP 15, Kürbis-Hanf-Extrakt mit CBD, 10ml
Leoba® HEMP 15: Kürbis-Hanf-Aromaextrakt mit CBDIm Büro geht wieder einmal alles drunter und drüber, nachts kommst Du nicht zur Ruhe und auf Reisen plagt Dich der Jet-Lag? Dann ist es an der Zeit, mit Leoba® HEMP 15 zu Deiner persönlichen Kraftquelle zu greifen. Die Kombination aus Hanfaroma-Extrakt und Kürbiskern Öl ist Dein starker Partner, wenn Du etwas Hilfe brauchst. Mit Leoba® HEMP 15 entscheidest Du Dich für ein CBD-haltiges Öl, das Dich dabei unterstützen kann, mehr Ruhe und Wohlbefinden in Deinen Alltag zu bringen. Endlich hast Du auch ein Öl gefunden, das nicht nur besonders gut wirkt, sondern auch einen ungewöhnlich angenehmen Geschmack aufweist. So geht Selfness heute!Leoba® HEMP 15: Mit Hanfaroma und CBD Entspannung fördernDer Star in Leoba® HEMP 15 ist das Cannabidiol (CBD). Dieses wird durch schonende Extraktion aus biologisch angebautem, europäischem Nutzhanf gewonnen. Dein Körper ist zwar in der Lage, körpereigene Cannabinoide zu bilden, in bestimmten Situationen kann es aber hilfreich sein, den Körper etwas zu unterstützen und so auf das allgemeine Wohlbefinden positiv einzuwirken.Doch wie wirkt Cannabidiol? Cannabidiol, oder CBD, dockt sich an spezifische Rezeptoren im sogenannten „Endocannabinoid-System“ an und löst dort Impulse aus, die direkt auf das Immunsystem, den Serotoninspiegel und allgemein auf das Nervensystem wirken können. So können oftmals Schlaf, Nervosität und Schmerzen positiv beeinflusst werden. Es sind noch lange nicht alle Auswirkungen und Wirkmechanismen von CBD auf das Wohlbefinden untersucht, denn viele wissenschaftliche Untersuchungen stehen noch am Anfang und wurden überwiegend im Tierversuch durchgeführt. Immerhin sind die Forscher schon so weit, dass sich die Vermutung treffen lässt, dass Du mit Cannabidiol einfach leichter in einen Zustand der Entspannung kommst.Mit Leoba® HEMP 15 wollten wir nicht einfach nur ein weiteres CBD-Öl auf den Markt bringen. Unsere Idee war es, den hochwertigsten Hanfextrakt, den wir auf dem Markt finden konnten, mit unserem herausragenden Bio Kürbiskernöl aus der Steiermark zu kombinieren. Es ist dieser Mix, der ein echtes Plus im Vergleich zu herkömmlichen CBD-Ölen darstellt. Kürbiskernöl ist reich an ungesättigten Fettsäuren, die dazu beitragen können, Cholesterin in Balance zu halten. Auch die enthaltene Linolsäure wirkt hier unterstützend. Ebenfalls mit von der Partie: Phytosterine, die nach Ansicht einiger Naturmediziner zu einer gesunden Funktion des Hormonsystems beitragen können.Leoba® HEMP 15: Schweizer Präzision trifft steierische Naturkraft, ohne THCUnsere Schweizer Hanfexperten gewinnen den wertvollen Hanfextrakt durch ein besonders schonendes CO2-Extraktionsverfahren. Das benötigt Zeit, Geduld und viel Erfahrung um chemische Prozesse. Doch der Aufwand lohnt sich. Das natürliche Spektrum der Pflanze bleibt erhalten. Da der Extrakt präzise decarboxyliert - also erwärmt - wird, wandelt sich das enthaltene CBDa fast vollständig in die biologisch aktivste Form, das CBD, um.Unsere schweizer Partner, währen allerdings keine richtigen Schweizer, wenn sie nicht ständig versuchen würden, die Prozesse zu verbessern. Nun ist gelungen, durch einen zusätzlichen Schritt das problematische THC vollständig zu entfernen. Die vielen guten Terpene, Phytocannabionoide wie CBG, CBC sowie CBDV und Flavonoide, die für den sogenannten "Entourage-Effekt" verantwortlich sind, bleiben natürlich erhalten. Der „Entourage-Effekt“ besagt, dass ein Gemisch aus verschiedenen Pflanzenstoffen eine höhere Bioverfügbarkeit besitzt als eine isolierte Substanz.Der besondere Vorteil von Leba® HEMP 15 liegt auf der Hand: die volle Wirkung, ohne THC. Somit kann es auch ohne Bedenken von Personen verwendet werden, die regelmäßig einen Drogentest bestehen müssen.Qualität beginnt beim Anbau. Die Hanfpflanzen für unseren Extrakt werden in der sauberen und klaren Luft der schweizer Berge in einem „Bio Suisse“-zertifizierten Betrieb, großteils unter Glas, angebaut. Der Anbau unter Glas sichert nicht nur optimale Wachstumsbedingungen, sondern auch den bestmöglichen Schutz vor schädlichen Umwelteinflüssen. Dass der Anbau ohne den Einsatz von Pestiziden oder sonstigen Pflanzenschutzmittel erfolgt, liegt auf der Hand.Der beste Rohstoff bringt jedoch nichts, wenn die weitere Verarbeitung nicht ebenso auf Qualität ausgelegt sind. Unsere Hanfexperten in der Schweiz verfügen über langjährige Erfahrung in der Herstellung herausragender Pflanzenextrakte. Neben modernsten Extraktionsanlagen und hochqualifiziertem Personal ist vor vor allem die Leidenschaft für die Hanfpflanze, die sich hier qualitativ wiederspiegelt. MCP-Öl oder sonstige minderwertigen Öle kommen uns nicht in die Flasche. Wir verwenden als Trägeröl unser beliebtes 100% BIO Kürbiskernöl aus der Steiermark. Der sonst so bekannte unangenehme Geschmack des Hanfextrakts wandelt sich ein ein angenehmes Geschmackserlebnis, das sanft unter der Zunge zergeht und die Anwendung zur Freude macht.

Inhalt: 10 Milliliter (939,00 €* / 100 Milliliter)

93,90 €*

Was ist Cannabidiol (CBD)?

Cannabidiol, kurz CBD, ist einer der Wirkstoffe aus der Cannabispflanze. Aus unserer Sicht ist Cannabidiol DER Inhaltsstoff, der die Hanfpflanze erst richtig interessant macht. Im Gegensatz zum bekannten THC weist Cannabidiol (CBD) keine psychotrope, als „high“-machende Wirkung auf. Hanf ist eine seit Jahrtausenden vielseitig eingesetzte Nutzpflanze. Die moderne Forschung hat an die 500 verschiedenen Bestandteile ausgemacht. Interessant ist in diesem Zusammenhang besonders, dass der Körper die wertvollen Phytocannabinoide wohl dann am besten aufnimmt, wenn möglichst viele der natürlichen Hanfbestandteile ebenfalls vorhanden sind („Entourage-Effekt“). Unsere Extrakte enthalten neben Cannabidiol (CBD) auch nahezu alle weiteren Bestandteile der Hanfpflanze. Lediglich der berauschende Inhaltsstoff THC wurde in einem aufwändigen Verfahren entfernt. Unsere Produkte sind THC-frei. Somit können sie auch von allen Personen bedenkenlos angewandt werden, die regelmäßig einen Drogentest bestehen müssen.

Was macht die besondere Qualität der Leobellvis Hanf-Extrakte aus?

Es gibt drei Punkte, die aus unserer Sicht entscheidend für die Qualität eines Produktes sind: - Qualität des Rohstoffes - Verarbeitung und Extraktion - Lagerung Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung mit Hanfprodukten achten wir streng auf die Einhaltung unserer Qualitätskriterien in allen drei Punkten. So wird der Rohstoff für unser Extrakt nach biodynamischen Grundsätzen in der Schweiz angebaut. Hierbei werden selbstverständlich nur Sorten verwendet, die nach dem EU-Saatenkatalog zugelassen sind. Da ein großer Teil des verwendeten Hanfs sogar unter Glas angebaut wird, sind die Pflanzen optimal vor negativen Umwelteinflüssen geschützt. Unsere Hanfexperten in der Schweiz haben bereits viele Jahre Erfahrung in der Herstellung hochwertiger Hanf-Extrakte. Neben hochmodernen Anlagen ist es vor allem das gewachsene Wissen um die Behandlung des Rohstoffes, das den Unterschied macht. Besonders stolz macht es uns, dass wir einer der wenigen Anbieter sind, deren Produkte komplett THC-frei sind. Auch wenn es billiger ist, in großen Stückzahlen zu produzieren. Die wertvollen Inhaltsstoffe bauen sich mit zunehmender Lagerzeit ab. Daher achten wir darauf, dass wir immer möglichst nahe an unserem Bedarf produzieren. So vermeiden wir, dass zu viele Inhaltsstoffe aufgrund Überlagerung verloren gehen.

Wofür kann ich Cannabidiol (CBD) nutzen und wie sollte ich es dosieren?

Leider können wir an dieser Stelle aus rechtlichen Gründen keine Indikationen beschreiben oder Anwendungsempfehlungen geben. Allerdings ist das Internet voll mit entsprechenden Informationen zu den möglichen Einsatzgebieten im medizinischen und kosmetischen Bereich.